Aktuelles

Neubau der Amtsschwesternstation im Herzen von Fockbek

Der Neubau unserer Einrichtung konnte planmäßig im Januar dieses Jahres beginnen. Mit viel Interesse wurden die Veränderungen auf unserem neuen Grundstück verfolgt. Bereits im März konnten wir die Grundsteinlegung begehen und eine von unseren Mitarbeitern liebevoll gefüllte Zeitkapsel einmauern. Mit guten Wünschen der anwesenden Gäste wurde die kleine Feier abgerundet.

Wenn auch der Rahmen für eine solche Veranstaltung in dieser Zeit den Corona-Regeln entsprechend ausfällt und man sich sicherlich alles anders vorgestellt hat, sind wir sehr froh und dankbar, dass wir hoffnungsvoll in die Zukunft blicken können.

Vorsorge mit der Notfalldose

Informationen für (Ihre) Retter

Immer mehr Menschen haben zu Hause einen Notfall- und Impfpass, einen Medikamentenplan, eine Patientenverfügung, usw. Nur ist es für Retter meist unmöglich herauszufinden, wo diese Notfalldaten in der Wohnung aufbewahrt werden. Die Lösung steht im Kühlschrank.

Wichtige Informationen für die Lebensrettung kommen in die Notfalldose und werden in die Kühlschrank-Tür gestellt. Nun haben sie einen festen Ort und können in jedem Haushalt einfach gefunden werden.

Sind die Retter eingetroffen und sehen auf der Innenseite der Wohnungstür und dem Kühlschrank den Aufkleber mit dem Logo „Notfalldose“, kann die Notfalldose rasch entnommen werden.

Ohne wertvolle Zeit zu verlieren, stehen aktuelle und notfallrelevante Informationen zur Verfügung. Die Notfalldose ist eine einfache Vorsorge und effektiv.

Unsere Sponsoren

Sponsoren unseres Fahrzeugs